Jedes Tier verdient es, gesehen zu werden und sein eigenes Potential zu entfalten!

Oft kommen Tierbesitzer schon etwas verzweifelt zu mir, weil Sie gerne alles richtig machen wollen, aber einerseits gar nicht wissen, wo sie anfangen sollen und gleichzeitig Ihnen teilweise das Know-how fehlt, gute Entscheidungen für ihr Tier zu treffen. Jeder Tierbesitzer kennt wohl das Gefühl: „Ach, wenn mir mein Tier doch nur sagen könnte, was das Problem ist und wie es sich wirklich fühlt!“ und die gleichzeitige Unsicherheit und auch teilweise Verzweiflung, wenn man schon einen langen gemeinsam Leidensweg hinter sich hat. Man wünscht sich ja für sein Tier oft „nur“, dass es schmerzfrei und glücklich ist – aber das ist manchmal gar nicht so einfach.

Um nachhaltig dafür zu sorgen, dass Ihr Tier gesund, sorgenfrei und leistungsfähig ist, ist es wichtig, dass Sie lernen, auf kleine Anzeichen zu achten, mit denen Ihr Tier Unwohlsein/ Schmerz/ Kompensation anzeigt. Daher erkläre ich immer sehr ausführlich, wie ich arbeite und welches Muster/ Problem Ihr Tier hat. Zusätzlich erarbeiten wir einen Plan, was wir dafür tun können, um den Körper langfristig zu stabilisieren und das Potential Ihres Tieres zu fördern. Dadurch bekommen Sie die Kompetenz, Ihr Tier selbst gut im Alltag zu unterstützen, kleine Probleme selbst zu lösen und Sie lernen zu erkennen, wofür und wann professionelle Hilfe erforderlich ist. Dadurch können Sie die gemeinsame Zeit mit mehr Leichtigkeit genießen und sich auf gemeinsamen Ziele konzentrieren.

Behandlung für Ihr Tier

Tierchiropraktik Hannover

Dr. med. vet. Silke Paret

Mein persönlicher Werdegang

Mein persönlicher Werdegang

Ich bin ein ganz klassisches Pferdmädchen. Schon als Kind wollte ich nur eins: Zeit mit diesen beeindruckenden Tieren verbringen…..

Über mich

Mein beruflicher Werdegang:

2007 – 2014 Studium der Tiermedizin: Tiermedizinische Hochschule Hannover

2014 – 2015: Promotion an der medizinischen Hochschule Hannover, Fachbereich Neurochirurgie

2015 – 2017 Tierärztin in 2 verschiedenen Kleintierkliniken

seit 2018 Tierärztin in einer Großtierpraxis, Schwerpunkt Pferd (Teilzeit)

seit 2016 nebenberufliche Selbständigkeit mit der Praxis für Chiropraktik, Akupunktur und Rehabilitation

Fortbildungen:

2014 – 2015 Veterinärchiropraktik (IAVC, 5 Module)

2017 – 2018 Veterinärakupunktur (ATF, 8 Module)

2017 „Sport- und Freizeitverletzungen im Fokus – Besonderheiten bei der Behandlung von Hund und Pferd“ (Heel Vetepedia)

2018 „Headshaking“ (TiHo Hannover, Boehringer Ingelheim)

2019 „Basics der diagnostischen Lokalanästhesien“ (Dechra Academy)

2019 „Die Ankaufsuntersuchung: Basics des klinischen Untersuchungsgangs beim Pferd und der neue Röntgenleitfaden“ (Dechra Academy, 2 Module)

2019 „Korrelation zwischen Reitersitz und Bewegungsstörungen“ (BKR, Angela Lohmann)

2020 Faszien und Trauma-Release, Liza Kimble

2020 Advanced animal chiropractic (Sacropelvic) (IAVC)

2020 Logan basic technique (IAVC)

2021 Myofascial kinetic lines; Vibeke Elbrond

2021 Training and Physiology (ABnR, 2 Module)

2021 Functional movement analysis and dynamic myofascial mobilization, Stammer kinetics (IAVC, 2 Module)

2022 „Reha nach Plan bei Tendinopathien“ (Boehringer Ingelheim)

2022 BKR – Biomechanisch Korrekt Reiten – Trainerausbildung

Kontakt aufnehmen